Straka startet als Achter ins PGA-Turnier in Houston

Golfprofi Sepp Straka ist mit einer 68er-Runde in die Vivint Houston Open gestartet. Mit zwei unter Par liegt er nach der ersten Runde an der achten Stelle, es führt bei dem mit sieben Millionen Dollar dotierten US-PGA-Turnier der US-Amerikaner Brandt Snedeker (65) vor sechs Spielern, die auf dem Par-70-Platz jeweils mit dem Score von 67 anschrieben. Ein paar Spieler hatten die erste Runde wegen Dunkelheit noch nicht beendet.


Kommentieren


Schlagworte