Österreich im Viertelfinale der Darts-Team-WM knapp out

Das österreichische Darts-Duo Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez ist am Sonntag bei der Team-WM der PDC in Salzburg im Viertelfinale gegen England mit 1:2 knapp ausgeschieden. Alle drei Matches gingen über die volle Distanz, das bessere Ende hatten die topgesetzten Engländer für sich.

Suljovic stellte zunächst mit einem 4:3-Erfolg gegen Michael Smith auf 1:0. Rodriguez musste dann im Duell mit Ex-Weltmeister Rob Cross mit 3:4 den Ausgleich hinnehmen, ehe sich die Favoriten im entscheidenden Doppel neuerlich 4:3 durchsetzten.


Kommentieren


Schlagworte