Weiße Trüffel für 100.000 Euro in Italien versteigert

Ein unbekannter Bieter aus Hongkong hat am Sonntag bei einer Auktion in Italien 100.000 Euro für eine Trüffel gezahlt. Die Knolle wog 900 Gramm, berichteten italienische Medien. Die Versteigerung der Trüffel in Alba im Piemont gilt als die exklusivste dieser Art. Per Video bieten Gourmets aus der halben Welt mit.

Seit 89 Jahren findet jährlich die Trüffel-Auktion in Alba statt. Die Auktion dient Wohltätigkeitszwecken. Insgesamt wurden am Sonntag Trüffeln für einen Rekordwert von 482.000 Euro versteigert.

Weiße Trüffeln werden in der Trüffelregion Alba vom 21. September bis zum 31. Jänner gesammelt. In Italien zählt man circa 200.000 Trüffelsammler. Sie generieren einen Umsatz von 500 Millionen Euro pro Jahr.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte