Mindestens drei Tote auf russischer Militärbasis

Auf einer russischen Militärbasis sind am Montag drei Soldaten durch einen Armeeangehörigen getötet worden. Der Angriff sei auf einem Stützpunkt nahe der südrussischen Stadt Woronesch verübt worden, teilte die Armee mit. Militärführung und Sicherheitskräfte suchten demnach nach dem flüchtigen Angreifer. Laut der Nachrichtenagentur ANSA soll sich der Mann in einem Militärgebäude verschanzt haben.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte