Plus

Beim Schmugglerweg in Kössen zeichnet sich eine Lösung ab

Peter K. Hertz vom Gasthaus Klobenstein zeigt, wo der mögliche Alternativweg zum Schmugglerweg in Kössen gebaut werden könnte.
© Michael Mader

Nachdem der Zugang zum Projekt Schmugglerweg in Kössen über Privatgrund führt, soll jetzt eine Alternative geplant werden.

Von Michael Mader

Kössen – Ende September wurde die offizielle Eröffnung der neuen Hängebrück­e in Kössen gefeiert. Das 33 Meter lange Bauwerk über die Ache ist das Herzstück des Interreg-Projekts Klobensteinschlucht. Der Rundwanderweg mit Panoramasteg, Aussichtsplattformen sowie Parkmöglichkeiten für die Wanderer, Informationen zu den Ländern und Kulturen sowie den Erholungs- bzw. Erlebnisräumen in den Orten Kössen und Schleching schlägt sich mit 1,3 Millionen Euro zu Buche.

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen