Exklusiv

Politischer Islam: "Eine Ideologie, die den Staat ändern will"

Lisa Fellhofer, Leiterin der neuen Dokumentationsstelle Politischer Islam, spricht über gefährliche Ideologien und die Forschungsarbeit ihrer Einrichtung.

Lisa Fellhofer
 (Leiterin Dokustelle): „Es geht nicht darum, Muslime gegen Nichtmuslime auszuspielen.“
© Fellhofer

Woran arbeitet die Doku­mentationsstelle derzeit?

Lisa Fellhofer: Die Einrichtung hat ja grundsätzlich das Ziel, den politischen Islam zu erforschen und zu dokumentieren. Konkret sind wir gerade dabei, uns Netzwerke und erste Vereine anzusehen und auch erste Analysen zu erstellen zur Ideologie des politischen Islam. Wir bereiten also Grundlagenarbeit auf.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte