Botschaft Saudi-Arabiens in Den Haag beschossen

Auf die Botschaft Saudi-Arabiens in Den Haag sind am Donnerstagmorgen mehrere Schüsse abgegeben worden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. An mehreren Fensterscheiben seien Kugeln eingeschlagen und es seien Patronenhülsen sichergestellt worden. Zu den Hintergründen oder zu mutmaßlichen Tätern gab es zunächst keine Informationen.

Nach Angaben des Rundfunksenders Omroep West wurden etwa 20 Einschusslöcher auf mehreren Etagen des Botschaftsgebäudes im Zentrum von Den Haag, wo Parlament und Regierung der Niederlande ihren Sitz haben, entdeckt. Ein Polizeisprecher sagte dem Sender, es sei in der Früh gegen 6.00 Uhr eine Meldung über Schüsse eingegangen. Daraufhin habe die Polizei die Umgebung der Botschaft teilweise abgeriegelt.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte