Exklusiv

Strom-Rückzahlung: „Eine Schnitzeljagd bis Wien“

Komplizierte Tiwag-Rückzahlungen: Liste Fritz nimmt LH Platter in die Pflicht. VKI, Tiwag verteidigen Modell: keine Zahlungspflicht, trotzdem Geld zurück.

Markus Sint fordert unkomplizierte Rückzahlung an Tiwag-Kunden.Foto: Liste Fritz
© Liste Fritz

Von Max Strozzi

Innsbruck – Warum überweist mir die Tiwag das Geld nicht einfach aufs Konto oder schreibt den Betrag gut? Diese Frage stellen sich viele Tiroler, die vom Energie-Landesversorger ein Schreiben erhielten, wonach sie wegen einer vom OGH gekippten Preisklausel (wurde von vielen Energieversorgern angewandt) aus dem Jahr 2019 Geld zurückbekommen – die TT berichtete. Eigentlich eine gute Nachricht, doch das komplizierte Prozedere, das mit dem Konsumentenschutzverein VKI ausverhandelt wurde, wirbelt immer noch Staub auf.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte