Christbaum aufgestellt: Grünes Prachtstück thront vor dem Goldenen Dachl

Der erste Eindruck des Innsbrucker Christbaums in der Altstadt ist ein guter. Die Zaungäste zeigen sich beeindruckt von der heurigen Tanne. Der Christbaum in der Altstadt wird traditionell Mitte November aufgestellt – daran ändert auch die Corona-Pandemie nichts.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Florian Zechel • 15.11.2020 20:40
Selten schöne Tanne, nach den eher zerrupften Fichten die letzten Jahre.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen