Der Advent Lienz übersiedelt heuer ins Internet

Aufgrund der Corona-Beschränkungen lädt die Stadt Lienz heuer zum „virtuellen Advent“ ein. Die Produkte können online bestellt werden.

Marktstände gibt es auch heuer, aber ohne Gelegenheit, direkt etwas zu kaufen.
© Oblasser

Lienz – Aufgrund der Corona-Beschränkungen lädt die Stadt Lienz heuer zum „virtuellen Advent“ ein. Die Eröffnung am 1. Adventsonntag, dem 29. November, erfolgt über das Internet auf der Seite www.adventinlienz.at und kann online verfolgt werden. Zugleich präsentieren auch die Kaufleute, die üblicherweise Waren auf dem Markt am Hauptplatz anbieten, ihre Weihnachtsartikel nun unter www.lienz-cityguide.at im Internet. Die Produkte können online bestellt werden. Die Marktstände sind zwar aufgebaut und zeigen das Angebot, sind aber nicht besetzt.

Den Kunst-Adventkalender an der Fassade des Lienzer Rathauses gibt es auch heuer. Jeden Tag – von 1. bis 24. Dezember – wird ein neues Werk präsentiert. (TT)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte