Magdalena Krssakova holt bei Judo-EM in 63-kg-Klasse Silber

Die Österreicherin Magdalena Krssakova ist am Freitag bei den Judo-Europameisterschaften in Prag in der Klasse bis 63 kg erst im Finale gestoppt worden und hat damit die Silbermedaille geholt. Die 26-jährige Wienerin hatte im Semifinale gegen die Deutsche Martyna Trajdos nach einer halben Minute per Ippon die Oberhand behalten, unterlag mit dieser Wertung im Kampf um Gold aber nach wenigen Sekunden im Duell mit der französischen Weltranglistenersten Clarisse Agbegnenou.

Mit Krssakovas Medaillengewinn geht die ÖJV-Erfolgsserie bei Europameisterschaften weiter. Seit 2013 gewann Judo Austria immer zumindest eine Medaille. Den bisher letzten EM-Titel gab es 2011 in Istanbul durch Sabrina Filzmoser (-57 kg).

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte