Salzburg kassiert erste Niederlage, LASK nur Remis

In der achten Runde hat auch Meister Red Bull Salzburg die erste Saisonniederlage in der Fußball-Bundesliga kassiert. Der Titelverteidiger musste sich am Samstag zu Hause Sturm Graz mit 1:3 geschlagen geben. Der LASK vergab mit einem 1:1 in Hartberg die Chance, zu den Salzburgern aufzuschließen. Der WAC, der in der Länderspielpause mit vielen Corona-Fällen zu kämpfen hatte, gewann in Altach mit 2:0 und verbesserte sich auf Rang sechs.

Dank der Niederlage von Salzburg kann nun Rapid am Sonntag (17.00) mit einem Auswärtssieg in Ried die Tabellenführung übernehmen. Am Nachmittag (14.30) treffen Austria Wien und SKN St. Pölten sowie WSG Tirol und Admira aufeinander.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte