Exklusiv

Manfred Haimbuchner im Interview: „Eine FPÖ in Opposition ist kein Kuscheltier“

FPÖ-Vizechef und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner über den Zustand seiner Partei und die ÖVP.

Haimbuchner attestiert der ÖVP Nervosität; Nehammer wolle „von seinem Versagen ablenken“.
© APA

Die Wien-Wahl vom 11. Oktober hat ein Debakel für die FPÖ gebracht: Nur 7,11 Prozent Zuspruch, ein Minus von 23,68 Prozentpunkten. Sie haben hernach gesagt: Die Stadt-Blauen müssten sich „in vielen Bereichen neu aufstellen“. Ist das geschehen?

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte