Zubcic gewinnt Herren-RTL in Santa Caterina

Filip Zubcic hat am Samstag den ersten von zwei Riesentorläufen in Santa Caterina für sich entschieden. Der Kroate verwies bei seinem zweiten Weltcuperfolg bei heftigem Schneefall den Slowenen Zan Kranjec um 0,12 Sekunden und den Schweizer Marco Odermatt um 0,30 auf die weiteren Plätze. Bester Österreicher war Marco Schwarz als 14., es folgte Adrian Pertl auf Platz 20. Der zur Halbzeit beste ÖSV-Läufer Manuel Feller (15.) schied im Finale aus.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte