Rumänien wählt neues Parlament

In Rumänien finden an diesem Sonntag Parlamentswahlen statt. Die seit einem Jahr amtierende bürgerliche Regierungspartei PNL von Ministerpräsident Ludovic Orban hofft dabei auf eine komfortable Mehrheit und erwägt eine Koalition mit der kleineren öko-liberalen Partei USR. Die jüngsten Umfragen sehen jedoch die PNL und die sozialdemokratische Oppositionspartei PSD in etwa gleichauf. Die USR dürfte ihren Platz als drittstärkste Kraft behaupten.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte