Kenianer Kandie verbesserte Halbmarathon-Weltrekord

In einem historischen Halbmarathon-Rennen in Valencia hat der Kenianer Kibiwott Kandie am Sonntag den Weltrekord klar verbessert und ist als erster Läufer unter 58 Minuten geblieben. Der 24-Jährige gewann die hochkarätige Konkurrenz in 57:32 Minuten und unterbot den gut ein Jahr alten Weltrekord seines Landsmanns Geoffrey Kamworor (58:01) um gleich 29 Sekunden. Zweiter wurde Jacob Kiplimo aus Uganda (57:37) vor dem Kenianer Rhonex Kipruto (57:49).

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte