Exklusiv

TVB-Vorstand bot mit Firma bei Muttereralmbahn mit

Der TVB Innsbruck will die Muttereralmbahn verkaufen. Angeboten hat auch eine Firma, an der TVB-Vorstand Penz beteiligt ist. Befangen sieht er sich deshalb nicht.

Wie hier im Skigebiet Mutterer Alm fehlt rund um die Tiroler Pisten der Schnee.
© Thomas Boehm / TT

Von Manfred Mitterwachauer

Mutters, Innsbruck – Sowohl der Vorstand des Tourismusverbandes Innsbruck als auch dessen Aufsichtsratsvorsitzende und die Gemeinderäte von Mutters und Götzens sollen morgen über den Verkauf der Muttereralmbahn vollumfänglich informiert werden.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte