Odermatt führt im zweiten RTL in Santa Caterina

Marco Odermatt ist der Halbzeitführende des zweiten Weltcup-Riesentorlaufs der alpinen Ski-Herren in Santa Caterina. In dem von Sonntag auf Montag verschobenen Rennen hat der Schweizer 0,19 Sekunden Vorsprung auf den Norweger Leif Kristian Nestvold-Haugen und 0,24 auf den Franzosen Alexis Pinturault. Bester Österreicher war Roland Leitinger auf Rang 17 (+1,12), Marco Schwarz war nach 50 Läufern 22. (1,38), Magnus Walch 26. (1,67).

Manuel Feller, Vincent Kriechmayr und Stefan Brennsteiner verpassten die Qualifikation. Raphael Haaser und Adrian Pertl kamen erst mit höheren Startnummern. Der zweite Durchgang ist für 13.00 Uhr angesetzt (live ORF 1).

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte