Exklusiv

Gedächtnistraining: Der 2er im Pincode wird zu einem edlen Schwan

Bedingt durch die Corona-Pandemie verbringen wir viel Zeit zu Hause. Ein kleines Gedächtnistraining gefragt? Was unterhaltsamer Gehirnsport mit dem Goldenen Dachl zu tun hat, verrät Gedächtnismeisterin Luise Maria Sommer.

Das Gehirn kann mit mit unterhaltsamen Gedächtnisschulungen in Schwung gehalten werden.
© tampatra

Von Sabine Strobl

Weniger Kontakte, weniger Eindrücke, weniger Reisen, weniger Impulse infolge geschlossener Kultureinrichtungen und Turnsäle. Was machen die Leute, um nicht einzurosten? Die Gedächtnisweltmeisterin 60+ (2016) und Autorin Luise Maria Sommer fängt den Ball auf, indem sie das Gehirn mit unterhaltsamen Gedächtnisschulungen in Schwung bringt. Auch sie rät zu einem Spaziergang, aber nicht auf gewohnten Pfaden, sondern auf ungewohnten. Das Handy bleibt zu Hause. Zurück in den vier Wänden kann man einen neuen Platz am Esstisch einnehmen und mit der neu gewonnenen Perspektive einen anderen Standort für das hübsche Kästchen suchen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte