Johnson: Brexit-Verhandlungen im Moment sehr kniffelig

Die Post-Brexit-Verhandlungen mit der EU stecken nach Angaben des britischen Premierministers Boris Johnson in einer schwierigen Phase. „Die Lage ist im Moment sehr kniffelig“, sagte der Regierungschef am Dienstag. Besonders in der Frage der Fischereirechte liege man noch weit auseinander. Natürlich werde er versuchen, ein Abkommen zu erreichen. „Wir sind immer hoffnungsvoll.“ Aber es komme vielleicht der Punkt, an dem man sich eingestehen müsse, dass man nicht weiterkomme.

Es gebe Grenzen, die eine unabhängige Regierung nicht überschreiten könne. Mit Blick auf ein geplantes persönliches Gespräch mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte Johnson, man werde sehen, wie weit man in den nächsten Tagen komme.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte