Linz AG Froschberg verlor Tischtennis-CL-Finale knapp 2:3

Die Tischtennis-Equipe von Linz AG Froschberg hat am Dienstagabend in Linz ihren insgesamt dritten Champions-League-Titel der Frauen knapp verpasst. Im Endspiel des Finalturniers der europäischen „Königsklasse“ unterlag das Team des Gastgebers als Nummer zwei eingestuft dem topgesetzten nun fünffachen Titelträger Berlin Eastside 2:3. Die Punkte für die Linzerinnen holten Sofia Polcanova und Liu Jia. Bernadette Szöcz und zweimal Margarita Pesozka verloren.


Kommentieren


Schlagworte