Exklusiv

Diskussionen um Ausbau des Grand Tirolia in Kitzbühel halten an

Die Liste Unabhängige Kitzbüheler fordert bei dem Ausbau-Projekt des Luxushotels einen Raumordnungsvertrag und stellt dazu einen Antrag.

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Kitzbühel war ein Modell der Erweiterung des Grand Tirolia zu sehen.
© Angerer Harald

Von Harald Angerer

Kitzbühel – Der Ausbau des 5-Stern-Luxushotels Grand Tirolia in Kitzbühel sorgt weiter für Diskussionen. Bereits bei den jüngsten Gemeinderatssitzungen wurde das Thema intensiv diskutiert, das dürfte auch in der Dezember-Sitzung so weitergehen. Die Liste „Unabhängige Kitzbüheler“ (UK) hat schon jetzt einen Antrag eingebracht.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte