Brand in Seeboden - Warnung wegen giftiger Gase

Im Ortsgebiet der Kärntner Gemeinde Seeboden ist am Samstag gegen 10.00 Uhr ein Brand in einem Betrieb ausgebrochen. Weil dort unter anderem Batterien für Elektromobilität gelagert werden, warnte die Polizei vor einem möglichen Austritt giftiger Gase. Die Bevölkerung von Seeboden solle die Fenster schließen und die Wohnräumlichkeiten nicht verlassen, so der Appell.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte