Exklusiv

Infektiologe Günter Weiss: Noch vier Monate durchhalten

Entspannung an der Klinik erwartet Günter Weiss erst im Frühjahr. Dann sollte auch die Impfung langsam Wirkung zeigen.

Weiss: „Ich werde mich mit dem mRNA-Impfstoff impfen lassen.“
© MUI/D.Heidegger

Von Gabriele Starck

Innsbruck – Für den Departmentchef der Inneren Medizin an Innsbrucks Klinik steht fest: Er wird sich sobald wie möglich gegen Covid-19 impfen lassen – mit einem der beiden mRNA-Impfstoffe, die in den nächsten zwei Wochen von der EU aller Voraussicht nach zugelassen werden.

Es stünden Daten von mehreren 10.000 Impfungen zur Verfügung. Diese aufgearbeiteten Informationen müssten den Menschen objektiv und transparent zur Verfügung gestellt werden, sagt er: „Damit jeder für sich entscheiden kann, inwiefern er für sich selber, aber auch für andere von einer Impfung profitiert.“

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte