Exklusiv

Kitzbühel ist bereit: So läuft ein Skitag in Corona-Zeiten

Die Bergbahn Kitzbühel ist bereit für den Skiwinter und zeigte bei einem Pressetermin, wie ein Skitag heuer im Winter ablaufen könnte.

Andreas Werlberger zeigt, wie die Kabinen der Horngipfelbahn mit UV-C-Licht desinfiziert werden.
© Angerer Harald

Von Harald Angerer

Kitzbühel – Strahlend blauer Himmel, bestens präparierte Pisten und keine Skifahrer. Noch nicht. Doch sie werden kommen. Zumindest nach aktuellem Stand wird die Skisaison am 24. Dezember starten können und die Bergbahn Kitzbühel zeigt sich bei einem Pressetermin dafür bereit. „Wir haben alle Bestimmungen abgearbeitet und machen alles dafür, dass die Gäste in unserem Skigebiet sicher sind“, sagt Vorstandsvorsitzender Anton Bodner.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte