Neuer Verwaltungsdirektor für Bezirkskrankenhaus St. Johann

Christoph Pfluger tritt die Nachfolger von Thomas Pollak an.
© Ritsch

St. Johann i. T. – Das Bezirkskrankenhaus St. Johann erhält mit Christoph Pfluger einen neuen Verwaltungsdirektor. Der Wechsel wurde mit der Bestellung des bisherigen Leiters Thomas Pollak zum Landesgesundheitsdirektor nötig. Der neue Verwaltungschef wird mit 1. Februar 2021 seine Position antreten.

Für den neuen Verwaltungsdirektor ist es die Rückkehr in eine vertraute Umgebung: Christoph Pfluger war bereits von 2013 bis 2016 Leiter der Qualitäts-, Risikomanagement- und Organisationsentwicklung am BKH St. Johann i. T., bevor er ins Management des Landeskrankenhauses Innsbruck wechselte, wo er die Stabsstelle für Patientensicherheit, Qualitäts- und Projektmanagement sowie das Bettenmanagement und das Büro für Patienten­anliegen leitete.

Der 38-jährige Kirchbichler ist Diplomkrankenpfleger und absolvierte Studien in Betriebswirtschaft und ein Masterstudium in Health-Care-­Management. „Ich freue mich auf diese außerordentlich reizvolle Aufgabe, die ich mit großem Engagement in Angriff nehmen werd­e.“ Er habe das Bezirkskrankenhaus als innovatives und fortschrittliches Krankenhaus mit hochmotivierten, kompetenten und aufgeschlossenen MitarbeiterInnen kennen gelernt und sei überzeugt, dass sie gemeinsam die Aufgaben der regionalen Gesundheitsversorgung bestens bewältigen könnten. (TT)


Kommentieren


Schlagworte