Exklusiv

Wassergebühren in St. Ulrich vorerst nur um 10 Cent erhöht

Christoph Staffner übergab 236 Unterschriften aus St. Ulrich gegen den Wassergebühren-Wucher in der Gemeinde und fühlt sich bestätigt.

Christoph Staffner übergab kürzlich die Unterschriften an Bürgermeisterin Brigitte Lackner.
© C. Wörgötter

Von Michael Mader

St. Ulrich a. P. – Die andiskutierte Erhöhung der Wassergebühren in der Gemeinde St. Ulrich hat hohe Wellen geschlagen.

Wie berichtet, wurde im Oktober-Gemeinderat dieses Jahres die Entwurfsplanung des Trinkwasserbrunnens, des Brunnenhauses, der Leitungen Richtung Hochbehälter und des Trübungsmessbauwerks vor dem Hochbehälter präsentiert.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte