EC Kitzbühel kassierte gegen Feldkirch die nächste Niederlage

Die HCI-Leihgabe Lukas Jaunegg verlor gestern mit Kitzbühel gegen Feldkirch.
© www.muehlanger.at

Kitzbühel – Der EC Kitzbühel musste sich am Montag in der Alps Hockey League der VEU Feldkirch daheim mit 2:3 geschlagen geben. Die Tore für die Gamsstädter gelangen Fabian Ranftl und Pontus Wernerson. Für die Franzen-Truppe war die Niederlage gegen die Vorarlberger bereits die vierte in Folge. Den letzten Sieg feierte man Anfang Dezember. Zumindest gibt es am Mittwoch (19.30 Uhr) gleich die Chance für die Revanche, wenn dann Kitz in Feldkirch gastiert. (TT)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte