2.550 Corona-Neuinfektionen in Österreich

2.550 Neuinfektionen sind in Österreich in den vergangenen 24 Stunden registriert worden, deutlich mehr als der Sieben-Tages-Durchschnitt von 1.935. Bisher gab es in Österreich 357.902 positive Testergebnisse. Die Zahl der Neuinfektionen ist auch wieder deutlich höher als die der Neugenesenen, wo seit Dienstag 2.016 hinzugekommen sind. Damit steigt die Zahl der aktiven Fälle nach den am Mittwoch (Stand 9.30 Uhr) publizierten Daten von Innen- und Gesundheitsministerium an.

Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie in Österreich 357.902 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. 330.990 sind seither wieder genesen, 6.149 starben an oder mit Covid-19, seit Dienstag kamen 90 Todesfälle hinzu. Damit gibt es derzeit 20.763 aktive Fälle, um 444 mehr als am Dienstag. Im Spital lagen am Mittwoch 2.407 in Zusammenhang mit SARS-CoV-2, um 120 weniger als am Dienstag. Von ihnen befanden sich 395 auf Intensivstationen, was einen Rückgang um 16 bedeutete.

Auch die Sieben-Tage-Inzidenz war weiter im Steigen begriffen: Pro Tag infizierten sich mit Stand Mittwoch statistisch gesehen 152,2 Menschen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus. Am Dienstag lag dieser Wert noch bei 147,5. Regional ergeben sich dabei doch deutliche Unterschiede: Die Sieben-Tage-Inzidenz war am Mittwoch nur in Niederösterreich leicht rückläufig. Besonders hohe Werte und Anstiege verzeichnen derzeit Salzburg und Vorarlberg. In Salzburg lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 275,2 (nach 258,1 am Dienstag), in Vorarlberg bei 193,6 gegenüber 164,4 am Vortag. Bei den Todesfällen lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 5,6 pro 100.000 Einwohner österreichweit.

Die meisten Neuinfektionen wurden in Wien registriert mit 436, gefolgt von der Steiermark mit 413 und Oberösterreich mit 397. In Salzburg wurden 311 Neuinfektionen registriert, in Niederösterreich 299, in Tirol 278, in Vorarlberg 185, in Kärnten 178 und im Burgenland 53.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte