Radfahrer in Bregenz von Bus erfasst und schwer verletzt

Ein 81-jähriger Radfahrer ist Mittwochnachmittag in Bregenz von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte der 34-jährige Busfahrer bei einer Ampelanlage wegen Rotlichts angehalten. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr er los und wollte die Bahnhofstraße in Richtung St. Anna Straße überqueren. Zur selben Zeit querte der 81-Jährige aus noch ungeklärter Ursache die Kreuzung und wurde dabei von dem Bus erfasst.

Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in die Intensivstation des Landeskrankenhauses Feldkirch eingeliefert. Die Exekutive bat mögliche Zeugen des Unfalls, sich zu melden.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte