Ortstafeln von St. Corona am Wechsel gestohlen

In St. Corona am Wechsel (Bezirk Neunkirchen) sind zwei Ortstafeln gestohlen worden. Bisher unbekannte Täter dürften die Tafeln abmontiert und mitgenommen haben, bestätigte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Sonntag gegenüber der APA Medienberichte. Der Diebstahl dürfte rund um Silvester verübt worden sein. Bemerkt wurde er am Samstag.

Die Gemeinde vermutet laut einem Bericht der Tageszeitung „Heute“, dass es sich um einen Souvenirjäger handeln könnte. Immerhin seien die Ortstafeln aufgrund des Coronavirus zu einem beliebten Fotomotiv geworden.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte