Exklusiv

Erneut Diskussion um Standort für neue Rotkreuz-Zentrale in Kitzbühel

Der Neubau der Rotkreuz-Zentrale in Kitzbühel sorgt für Gesprächsstoff. Der Standort im Westen der Stadt ist manchem Gemeinderat ein Dorn im Auge.

Für das Rote Kreuz ist der Standort für die neue Orts- und Bezirksgeschäftsstelle an der Brixentalerstraße ideal.
© Angerer Harald

Von Harald Angerer

Kitzbühel – Seit Jahren ist die Orts- und Bezirksgeschäftsstelle des Roten Kreuzes in Kitzbühel auf der Suche nach einem neuen Standort. Am bestehenden Platz neben der Feuerwehr in Kitzbühel ist viel zu wenig Platz. Nun soll die neue Rotkreuz-Zentrale im Westen der Stadt, neben der Firma Eurotours, ihren Platz finden. Dafür gab’s durch den Kitzbüheler Gemeinderat nach vielen Diskussionen auch schon grünes Licht. Durch Umplanungsarbeiten war nun aber eine Änderung im Raumordnungskonzept notwendig.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte