Polizist bei Kindesabnahme-Einsatz in Wien verletzt

Ein Einsatz wegen einer Kindesabnahme in Wien-Döbling ist am Freitagnachmittag eskaliert: Der Vater soll mit einem Auto auf Polizisten losgefahren sein. Laut der Zeitung „Heute“ (online) wurde zumindest ein Beamter verletzt. Der Mann soll danach versucht haben zu flüchten. Nach drei Warnschüssen habe er gestoppt werden können, er wurde festgenommen. Die Polizei kündigte in Kürze weitere Informationen an.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte