Exklusiv

Leise rieselt der Putz: Pfarrkirche Landl gesperrt

Kunstvolle Fresken an der Kirchendecke der Kirche in Thiersee-Landl schwer beschädigt. Gutachter muss Sanierungsplan festlegen.

Die Pfarrkirche Thiersee-Landl.
© Otter

Von Wolfgang Otter

Thiersee/Landl – Fast wäre dem Christuskind in der Krippe die Decke auf den Kopf gefallen. Zur Weihnachtszeit rieselte nämlich in der Pfarrkirche Thiersee-Landl nicht der Schnee, sondern der Putz, und das in unmittelbarer Nähe der Weihnachtskrippe. „Die Deckenteile wären genau auf die Stelle gefallen, wo die Leute stehen“, erzählt Christian Pirchmoser, Pfarrgemeinderat-Obmann des Pfarrverbandes Thiersee-Landl. „Aber glücklicherweise geschah es an einem Nachmittag und es waren gerade keine Menschen im Inneren“, sagt Pirchmoser.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte