Plus

TT-Leitartikel zur US-Politik: Freispruch für Trump

Die US-Republikaner sind nicht willens oder in der Lage, sich vom Ex-Präsidenten abzunabeln. Es liegt nun an den Wählern, bei der Kongresswahl im nächsten Jahr seinen Einfluss zu begrenzen.

Ex-US-Präsident Donalt Trump auf einem Archivfoto.
© Rinke/Reuters Andreas
Floo Weißmann

Von Floo Weißmann

Die amerikanische Demokratie hat immer wieder Selbstheilungskräfte bewiesen. Doch solche Prozesse dauern Jahre. Im Fall des Trumpismus steht die Heilung bestenfalls am Anfang. Der Freispruch von Ex-Präsident Donald Trump im nachträglichen Amtsenthebungsverfahren zeigt, wie tief seine Partei weiterhin mit seinem Virus infiziert ist.


Kommentieren


Schlagworte