FPÖ-Chef Hofer will sich impfen lassen

Während sich FPÖ-Klubchef Herbert Kickl regelmäßig höchst skeptisch zur Corona-Impfung äußert, hat sich sein Parteichef Norbert Hofer nun festgelegt. „Ich werde mich impfen lassen“, sagte er Mittwochabend gegenüber oe24.tv. In der Vergangenheit hatte sich auch Hofer vehement gegen einen „Impfzwang“ ausgesprochen.

„Wir haben in der Familie über das sehr, sehr viel gesprochen“, erklärte er laut einer Vorab-Aussendung des Senders: „In meiner Familie sind Gesundheitsberufe sehr stark verankert. Meine Frau ist Altenpflegerin, meine Tochter ist in der Ausbildung für einen Gesundheitsberuf. Aus dieser Überlegung heraus und aufgrund meiner Vorerkrankungen werde ich mich impfen lassen.“

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte