Entgeltliche Einschaltung
Plus

TT-Analyse | Mit oder ohne Corona: Im Transit rollt die Halbwahrheit

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Peter Nindler

Von Peter Nindler

Wie immer geht es um die Erzählung: Der Protest der Südtiroler Frächter, von Lega-Chef Matteo Salvini und von Zivilschutzlandesrat Arnold Schuler (Südtiroler Volkspartei) gegen die Lkw-Kontrollen am Brenner richtet sich an die falsche Adresse. Nicht Tirol verlangt von den Truckern einen negativen Corona-Test, sondern Deutschland. Die Vorkontrolle soll lediglich sicherstellen, dass es später keine Probleme bei der Einreise nach Bayern gibt. Schließlich müssen Rückstaus auf die Inntalautobahn verhindert werden, die zu einer massiven Verkehrsbeeinträchtigung in Tirol führen würden.

Entgeltliche Einschaltung

Hinter der Kritik versteckt sich allerdings eine ganz andere Botschaft: Der Güterverkehr auf der Brennerachse hat trotz Grenzschließungen ungehindert zu rollen. Der Brenner sei ein strategischer Übergang für Italien, um Deutschland zu erreichen, den stärksten Markt für die italienische Lebensmittelindustrie, fordert die dortige Lebensmittelindustrie freie Fahrt. Tirol wird zwar gesundheitspolitisch isoliert, soll jedoch weiterhin als billiger Transit-Boulevard zwischen Italien und Deutschland herhalten. Und Lkw-Staus akzeptieren, wenn Bayern bei der Einreise rigoros die negativen Corona-Tests kontrolliert.

Die Transportlobby in Südtirol, in Italien und in Deutschland trägt einmal mehr das Argument der Versorgungssicherheit wie einen Bauchladen vor sich her. Andererseits gäbe es dafür die Schiene. Aber: Weder bei offenen Grenzen noch in der aktuellen Situation wird von der Wirtschaft und der Industrie verlagert. Das ist die eigentliche Schwachstelle, unabhängig von der europäischen Dimension. Doch beim Güterverkehr schweigt Brüssel wie jetzt oder kritisiert Tirol.

Deutschland hat Fakten geschaffen und jetzt ist Tirol wieder der Bösewicht, weil es angepasst und im Interesse der Verkehrssicherheit darauf reagiert. Doch in der Transitpolitik wird leider andauernd die halbe Wahrheit erzählt. In oder abseits der Corona-Pandemie.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung