Plus

Neue Kufsteiner Stadtamtsdirektorin: „Bin gekommen, um zu bleiben“

Für ihre neue Rolle als Kufsteiner Stadtamtsdirektorin hängt Fiona Arnold Anwaltsrobe und Bezirksjägermeisterinnen-Hut in Innsbruck an den Nagel. Ein „Neuanfang auf ganzer Linie“.

Die gebürtige Innsbruckerin Fiona Arnold ist seit 1. Jänner 2021 Kufsteins neue Stadtamtsdirektorin.
© Hrdina

Von Jasmine Hrdina

Kufstein – Fiona Arnold schmunzelt bei der Frage, ob sie Herausforderungen mag. Mitten in einer Pandemie übernimmt die 47-Jährige als neue Stadtamtsdirektorin in Kufstein die Leitung von 420 Gemeindebediensteten. Damit betritt die Innsbruckerin (einmal mehr) neues Terrain – die Tiroler Gemeindeordnung als gebundene Ausgabe am Tisch schreit mit vielen überstehenden Klebezetteln nach Aufmerksamkeit. Als studierte Juristin und Anwältin schreckt sie vor Paragraphendschungeln nicht zurück. Ebenso wenig wie vor Männerdomänen.


Kommentieren


Schlagworte