ÖFB-Team testet vor EM gegen England und die Slowakei

Das österreichische Fußball-Nationalteam absolviert unmittelbar vor der am 11. Juni beginnenden EM Testspiele gegen England (2. Juni) und die Slowakei (6. Juni). Das Duell mit dem Weltmeister von 1966 geht auf der Insel, jenes mit den Slowaken in Österreich über die Bühne. Die genauen Austragungsorte werden noch festgelegt. Ticketinhaber für das im Juni 2020 geplant gewesene Heimspiel gegen England bekommen in den kommenden Tagen ihr Geld rückerstattet.

Außerdem vermeldete der ÖFB am Mittwoch die Eckdaten der EM-Vorbereitung, hier gab es praktisch keine Änderungen im Vergleich zu den ursprünglichen Plänen für 2020. Voraussichtlich ab 26. Mai steigt ein rund einwöchiges Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf, am 8. Juni wird im EM-Basecamp in Seefeld eingecheckt. Bei der Endrunde treffen die Österreicher auf Nordmazedonien (13. Juni, Bukarest), die Niederlande (17. Juni, Amsterdam) und die Ukraine (21. Juni, Bukarest).

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte