Exklusiv

Eintrittstests: Dienstleister fordern Covid-Tests vor Ort

Eintrittstests stellen Kosmetikerinnen, Fußpfleger und Masseure vor Probleme. Viele Fragen sind noch offen.

Was passiert mit verordneten Therapien? Noch ist unklar, ob es dafür auch Eintrittstests braucht.
© iStockphoto

Innsbruck – „Unsere Mitglieder werden noch narrisch“, meint Patrick Rauter. Er ist für das Branchenmanagement Gesundheit in der Wirtschaftskammer zuständig. Dazu zählt eine Reihe von körpernahen Dienstleistern wie Kosmetiker, Ernährungsberater, 24-Stunden-Pfleger bis hin zur Bestattung. Die Aussage Rauters ist kurz nachdem die Sache mit den Eintrittstests bekannt wurde entstanden. Seit einem Jahr würde die Branche immer wieder durch neue Regelungen „überrascht“.


Kommentieren


Schlagworte