Schauspieler Ralf Moeller steht zu seinem natürlichen Äußeren

Der deutsche Schauspieler Ralf Moeller steht zu seinem Äußeren. „Das fängt schon damit an, dass ich bei Film- und Fernsehaufnahmen so gut wie gar kein Make-up im Gesicht haben möchte - auch wenn die mir sagen: Dann sieht man alles, jeden Pickel“, berichtete der 62-Jährige dem Magazin „Playboy“ laut Vorabmeldung vom Mittwoch.

„Dann antworte ich: That‘s real, das braucht keine Verfeinerung, jede Falte ist erkämpft, don‘t worry about it“, ergänzte der in den USA lebende frühere Actiondarsteller und Bodybuilder. Er mache weiterhin täglich Muskeltraining, um sich fit zu halten. Aber manchmal fahre er auch einfach mit dem Rad einen Berg hoch.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte