Landwirtschaftskammerwahl: Bauern wählen bis 22. März

Von einem „wichtigen sozialdemokratischen Erfolg“ spricht SPÖ-Vorsitzender Georg Dornauer im Zusammenhang mit der Ankündigung der Bundesregierung, dass die so genannten Wohnzimmertests ab 1. März für alle Österreicher gratis zur Verfügung gestellt werden.

  • Artikel
  • Diskussion

Von einem „wichtigen sozialdemokratischen Erfolg“ spricht SPÖ-Vorsitzender Georg Dornauer im Zusammenhang mit der Ankündigung der Bundesregierung, dass die so genannten Wohnzimmertests ab 1. März für alle Österreicher gratis zur Verfügung gestellt werden. „Mehr Testungen bedeutet mehr Sicherheit und eine raschere Eindämmung der Infektionsketten. Insofern bin ich sehr froh, dass wir uns hier durchsetzen konnten“, so Dornauer. „Diese Tests können ein weiterer Schlüssel zurück zu einer normalen Lebensgestaltung sein. Dafür müssen sie allerdings als Zutrittstest anerkannt werden“, verweist Dornauer auf seine vor Wochen formulierte Forderung.

Die Wahlunterlagen für die Landwirtschaftskammerwahl, bei der in Tirol vier Listen antreten, werden ab dem 25. Februar an alle Wahlberechtigten verschickt. Nach Erhalt der Wahlkarte kann bis 22. März gewählt werden. „Postalisch sollte die Stimme spätestens am 19. März abgegeben werden, um ein rechtzeitiges Einlangen bis 22. März zu gewährleisten“, erklärt Kammerdirektor Ferdinand Grüner. (TT)


Kommentieren


Schlagworte