Plus

Betriebe erhalten Entschädigung für Bauarbeiten im Reuttener Untermarkt

Die Marktgemeinde Reutte zahlt 80.000 Euro an Betriebe im Untermarkt aus.

Mit schwerem Gerät wurden im Herbst in Zone 2 die Beläge und Pflasterungen entfernt und der teils instabile Untergrund getauscht.
© Tschol

Von Simone Tschol

Reutte – Nach über 30 Jahren wird der Untermarkt in Reutte komplett neu gestaltet. Eine 9500 Quadratmeter große Begegnungszone entsteht.


Kommentieren


Schlagworte