Plus

WSG-Goalgetter Baden Frederiksen: „Ich will weiter Tore schießen“

Er trifft und trifft, hat schon mit Ronaldo und Buffon trainiert und soll es jetzt für die WSG Tirol auch im Heimspiel gegen St. Pölten (Sa, 17 Uhr/live TT.com-Ticker) richten. Die TT fragte beim „Danish dynamite“ Nikolai Baden Frederiksen nach.

  • Artikel
  • Diskussion
Nikolai Baden Frederiksen hat sein Visier gerade nahezu perfekt eingestellt.
© gepa

Sie haben in vier Frühjahrs­partien in jedem Spiel und bereits fünfmal getroffen. Gibt’s einen besonderen Grund, warum es so gut läuft?

Nikolai Baden Frederiksen: Nein. Ich und das ganze Team hatten eine sehr gute Vorbereitung. Und es ist eine Zeit lang her, dass mich Fußball so sehr gefreut hat.


Kommentieren


Schlagworte