WAC-Gegner Tottenham verliert in Premier League erneut

WAC-Gegner Tottenham bleibt in der englischen Fußball-Premier-League auf Talfahrt. Am Sonntag kassierten die Spurs bei West Ham eine 1:2-(0:1)-Niederlage und gingen damit zum fünften Mal in den jüngsten sechs Partien als Verlierer vom Platz. Während sich West Ham auf Platz vier vorschob, hat die Truppe von Jose Mourinho bereits neun Punkte Rückstand auf einen Champions-League-Platz.

Tottenham ist am Mittwoch im Sechzehntelfinal-Rückspiel der Europa League Gastgeber gegen den WAC, nach dem 4:1-Erfolg im Hinspiel dürfen die Londoner bereits mit dem Aufstieg planen. In der Liga kämpfen Harry Kane und Co. hingegen, auch wenn das 1:2 gegen West Ham etwas unglücklich ausfiel. Nach dem Anschlusstreffer durch Lucas Moura (64.) - der Assist kam vom eingewechselten Gareth Bale - belagerten die Spurs das Tor der Hammers, zweimal verhinderte dabei Aluminium den Ausgleich.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte