Plus

Welche Tür der Corona-Test öffnen soll, ist strittig

Dass Ärzte 65 Euro, Apotheker aber nur 25 Euro pro Test bekommen, sorgt für Unmut. Teststrategie strittig.

  • Artikel
  • Diskussion
Wieso sollen die teuren Tests nur für den Friseur und fürs Skifahren gelten?
© MixMedia

Von Anita Heubacher

Innsbruck – 20.000 Antigen-Schnelltests werden pro Tag in Tirol gemacht. Das ist ein lukratives Geschäft. Ärzte bekommen 65 Euro pro Test, ab dem 31. Abstrich 50 Euro, ab dem 61. sind es 35 Euro. Für Unmut sorgt das bei der Apothekerkammer. „Es ist schon komisch, dass Apotheker für dieselbe Tätigkeit 25 Euro bekommen“, sagt der Präsident der Tiroler Apothekerkammer Matthias König. Das Honorar pro Test ist bundesweit gleich. Das Honorar für die Ärzte wurde mit der Tiroler Landesregierung verhandelt.


Kommentieren


Schlagworte