LASK-Profi Gruber erleidet Kreuzbandriss

Fußball-Bundesligist LASK muss rund sechs Monate auf Andreas Gruber verzichten. Der 25-jährige Offensivspieler erlitt am Sonntag beim 2:1-Auswärtssieg über die Admira einen Riss des vorderen linken Kreuzbandes. Gruber, der in dieser Saison bei zehn Toren und acht Assists hält, erzielte gegen die Südstädter das erste Tor der Linzer und verletzte sich wenige Minuten später ohne Fremdeinwirkung.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte