Plus

Innsbrucker Koalition taumelt kraftlos ins freie Spiel der Kräfte

Innsbrucks Koalition taumelt dem Ende entgegen. Der endgültige Bruch ist wohl aber schon noch eine Frage von Wochen.

Von Marco Witting

Innsbruck – Innsbrucks Gemeinderat trifft sich morgen zur Februar-Sitzung. Die Tagesordnung bietet dabei eigentlich keinen Konfliktstoff. Wobei natürlich in diesem Gremium stets mit allem zu rechnen ist. Doch letztlich dürfte es auf die Ruhe vor dem Sturm hinauslaufen. Und der, in Form des Endes der Koalition, wird wohl erst im März losbrechen.


Kommentieren


Schlagworte