Plus

Parteimedien: Wenn die Medienvielfalt politische Schlagseite hat

Parteimedien erleben derzeit eine Renaissance. Kommunikationswissenschafter Fritz Hausjell sieht mehr Auswahl grundsätzlich als Gewinn, wenn das Medium gut gemacht ist.

  • Artikel
  • Diskussion (4)
Klassische Medien wie Tageszeitungen bieten verlässliche Information. Informations-Blogs von Parteien besetzen eine eigene Nische.
© iStockphoto

Carmen Baumgartner-Pötz

Wien – Jetzt also auch noch die ÖVP: Mit zur-sache.at gibt es seit dieser Woche einen neuen parteipolitischen Blog in der Online-Medienlandschaft. Für die redaktionelle Leitung hat sich der türkise Parlamentsklub Claus Reitan an Bord geholt, ehemals Chefredakteur (1995–2005) der Tiroler Tageszeitung, später bei Österreich und der Furche.


Kommentieren


Schlagworte