Plus

Parteimedien: Wenn die Medienvielfalt politische Schlagseite hat

Parteimedien erleben derzeit eine Renaissance. Kommunikationswissenschafter Fritz Hausjell sieht mehr Auswahl grundsätzlich als Gewinn, wenn das Medium gut gemacht ist.

Klassische Medien wie Tageszeitungen bieten verlässliche Information. Informations-Blogs von Parteien besetzen eine eigene Nische.
© iStockphoto

Carmen Baumgartner-Pötz

Wien – Jetzt also auch noch die ÖVP: Mit zur-sache.at gibt es seit dieser Woche einen neuen parteipolitischen Blog in der Online-Medienlandschaft. Für die redaktionelle Leitung hat sich der türkise Parlamentsklub Claus Reitan an Bord geholt, ehemals Chefredakteur (1995–2005) der Tiroler Tageszeitung, später bei Österreich und der Furche.


Kommentieren


Schlagworte