Gold von Normalschanze an Zyla - ÖSV-Springer ohne Medaille

  • Artikel
  • Diskussion

Österreichs Skisprung-Herren sind am Samstag im Normalschanzen-Bewerb bei den Nordischen Weltmeisterschaften in Oberstdorf ohne Medaille geblieben. Michael Hayböck wurde als Siebenter bester ÖSV-Mann, Stefan Kraft landete auf Rang zehn. Der Sieg ging überraschend an den Polen Piotr Zyla nach 105 und 102,5 Metern 3,6 Zähler vor dem Deutschen Karl Geiger, Bronze holte der Slowene Anze Lanisek. Topfavorit Halvor Egner Granerud verpasste Bronze als Vierter um 1,8 Zähler.

Stefan Kraft landete als zweitbester ÖSV-Mann auf dem zehnten Rang, Philipp Aschenwald wurde Zwölfter und Daniel Huber landete an 19. Stelle.


Kommentieren


Schlagworte